Musikalische Leitung: Birgit Heyne

Birgit Heyne machte Ihre erste Erfahrung mit dem Spiel des konzertanten Akkordeons 1990-1992 an der Musikschule Altenburg bei Werner Osten, der Sie auf die Aufnahmeprüfung für die "Berufsfachschule für Musik Oberfranken" in Kronach vorbereitete. Dort begann 1992 Ihre professionelle musikalische Ausbildung mit den Hauptfächern Akkordeon und Ensembleleitung/Dirigieren.
Nach erfolgreichem Abschluss wechselte sie 1995 an die Wiesbadener Musikakademie und schloss 2000 das Studium zur "staatlich geprüften Musikpädagogin" mit dem Hauptfach Akkordeon bei Dr. Jörg Mehren ab.
Anschließend folgte ein zwei jähriges Aufbaustudium an der Wiesbadener Musikakademie mit dem Hauptfach Blockflöte bei Dagmar Nilles.

tl_files/Vorstand/Bilder/Birgit/Birgit Heyne.jpgBirgit Heyne bildet seit 2000 den Nachwuchs des Akkordeon-Club Sulzbach e.V. aus und übernahm 2003 die gesamte musikalische Leitung des Vereins.

Des Weiteren unterrichtet sie beim 1. Hofheimer Akkordeon-Verein "Lyra" von 1893 e.V. und leitet das dortige Jugendensemble.

Zudem leitet Sie seit 2010 das, von der Arbeits- gemeinschaft Frankfurter Akkordeonvereine, neu gegründete regionale Jugendorchester "MAY – Main Accordion Youth".